Aktuelle Themen

Hundehütten / Schattenspender

Mit 80 Franken ermöglichen wir einen weiteren, schützenden Rückzugsort. Die wetterfesten, robusten Holzhütten sind für Hunde, die wohl nie die Wärme eines Wohnzimmers erfahren dürfen, ein Segen. Zum gleichen Betrag pflanzen wir für den Sommer Bäume als Schattenspender.

Futtervorrat

Futter ist ein Grundbedürfnis. Da bedeutet in Zahlen: für fünf Stationen mit aktuell ca. 1’000 Hunden werden jährlich 110' - 150’000 kg Futter benötig.
Das Futter beziehen wir direkt ab Werk. Damit die Hundenäpfe nicht leer bleiben zählt auch hier jeder Franken. 

Quarantänestationen

Anschaffung klimatisierter Container als Quarantänestationen zur sicheren Unterbringung operierter Tiere. Helfen Sie uns mit Ihrem Beitrag, einen Schritt näher zur Erreichung der gesetzten Ziele zu kommen. Die Anschaffungskosten für einen komplett ausgerüsteten Container beträgt ca. € 5'000.-.

Hier engagieren wir uns

  • Rettung und artgerechte Unterbringung von Strassenhunden
  • Medizinische Grundversorgung
  • Kostenübernahme von Operationen
  • Kostenübernahme von Impf- und Kastrations-Aktionen
  • Entlastung und Hilfeleistung bestehender Pflegestationen
  • Unterstützung von hilfsbedürftigen Tierbesitzern
  • Containerbeschaffung für wintersichere Unterbringung der Tiere
  • Beschaffung von Hundehütten

Partnerorganisationen